Datenbank
15.07.2009
Verbindlichkeiten in Fremdwährung sind grundsätzlich in der Bilanz mit dem Rückzahlungsbetrag anzusetzen. Hierfür ist der Kurs im Zeitpunkt der Darlehensaufnahme maßgebend. Bei einer voraussichtlichen dauernden Werterhöhung kann ein höherer...weiter
10.04.2012
Der Gewinn aus Verkauf von Anteilen an einer GmbH oder AG im Privatvermögen unterliegt unter bestimmten Voraussetzungen der Besteuerung als gewerblicher Gewinn. Nach jetzigem Recht genügt eine Beteiligung des Verkäufers von mindesten 1 %, vor 2002...weiter
15.03.2010
Zusammenveranlagte Eheleute hatten ihren Wohnsitz in Deutschland und waren in der Schweiz als Arbeitnehmer tätig. Die Gehälter wurden ihnen in Schweizer Franken jeweils zum 25. oder 26. eines Monats auf ihr in der Schweiz geführtes Girokonto...weiter
15.06.2009
Bei Renten, die in ausländischer Währung gezahlt werden, kann sich aufgrund von Wechselkursschwankungen ein höherer oder niedrigerer Rentenbruttobetrag in Euro ergeben, obwohl sich die Höhe der Rente in der ursprünglichen Währung nicht verändert hat....weiter
07.06.2014
Welche erheblichen steuerlichen Auswirkungen Wechselkursschwankungen bei Fremdwährungsgeschäften haben können, zeigt ein Milliardendeal, der jüngst vom Bundesfinanzhof (BFH) untersucht wurde. Konkret ging es um die Frage, in welcher Höhe ein Verlust...weiter
23.05.2020
Wenn private Vermieter ein Mietobjekt fremdfinanzieren, können sie die anfallenden Schuldzinsen als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehen. Lösen sie ein Vermietungsdarlehen später durch ein neues Darlehen ab,...weiter